Augenbrauen Permanent-Makeup

Augenbrauen Permanent-Makeup

Augenbrauen Permanent-Makeup – Dein Weg zu perfekten Augenbrauen

Mit Permanent-Makeup für Augenbrauen gehören fad wirkende, dünne Augenbrauen der Vergangenheit an. Das Beauty-Treatment sorgt dafür, dass Du in jeder Situation perfekt geschminkt bist – egal, ob Du Dich gerade aus dem Bett gerollt hast oder durch einen Regenschauer gelaufen bist. Saunagänge oder Sommertage am Meer können Deinem Makeup nichts mehr anhaben. So verbringst Du morgens weniger Zeit im Bad und kannst Deinen Alltag mit einem neu gewonnenen Selbstbewusstsein meistern.

Wie lange hält Permanent-Makeup für die Augenbrauen?

Augenbrauen Permanent-Makeup hält lediglich wenige Jahre. Anders als bei einem “richtigen” Tattoo wird die Farbe nicht in die tieferen Hautschichten, sondern nur in die Oberhaut gestochen. Diese erneuert der Körper in regelmäßigen Abständen, wodurch die Farbe verblasst. Das hat für Dich den Vorteil, dass Du in wenigen Jahren ohnehin wieder ungeschminkt bist und Dir vor der Beauty-Behandlung keine Gedanken darüber machen musst, ob Du sie im Alter vielleicht bereust. Die tatsächliche Haltbarkeit hängt von verschiedenen Faktoren wie Deinem Hauttyp, Deinem Lebensstil und Deiner individuellen Hauterneuerung ab. Als Faustregel gilt: Permanent-Makeup für die Augenbrauen hält ca. zwei bis drei Jahre.

We läuft die Beauty-Behandlung ab?

Bevor Du die Beauty-Behandlung beginnst, solltest Du Dich von einer Kosmetikerin beraten lassen. Sie zeichnet das Permanent-Makeup in der gewünschten Form zunächst auf Deine Augenbrauen auf, sodass Du das Ergebnis sehen und etwaige Änderungswünsche äußern kannst. Verwendet Deine Kosmetikerin eine Schablone, solltest Du hellhörig werden: Profis zeichnen das Augenbrauen Permanent-Makeup eigenhändig auf, um es optimal an die Gesichtszüge der Kundin anzupassen. Eine Schablone liefert kein Ergebnis, das sich ideal in Dein individuelles Gesicht einfügt.

Vor der Beauty-Behandlung werden die Bereiche mit einer Salbe betäubt. Deine Stirn ist relativ unempfindlich, weshalb der Prozess in der Regel recht angenehm abläuft. Nach der etwa einstündigen Behandlung solltest Du Deine Haut keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen und nicht stark schwitzen. Auch Makeup und fetthaltige Cremes sind in den ersten Tagen ein No-Go.

Für Dein optimales Augenbrauen Permanent-Makeup sind etwa zwei bis drei Sitzungen nötig. In dem Tätowierungsprozess wird Deine Haut leicht verletzt, woraufhin ein Heilungsprozess folgt, in dem sie einen Teil der Farbe wieder abstößt. Empfindest Du das Farbergebnis schon nach der ersten Behandlung zu intensiv, ist das kein Grund zur Sorge: In der ersten Woche verblasst die Farbe noch einmal stark, wodurch ein natürliches Ergebnis entsteht.

Augenbrauen Permanent-Makeup oder Microblading – wo ist der Unterschied?

Microblading ist eine moderne – und derzeit sehr beliebte – Form des Permanent-Makeups für die Augenbrauen. Hier verwendet die Kosmetikerin kein Permanent-Makeup-Gerät, sondern tätowiert Deine Augenbrauen frei von Hand. Die Farbe wird in feine Striche gegeben, die zuvor mit einem hauchdünnen Skalpell (“blades”) in die Haut geritzt wurden. Auf diese Weise führt das Microblading zu einem besonders natürlichen Ergebnis, das an einen normalen Haarwuchs erinnert.

Buche jetzt Deinen Termin für Deine Beauty-Behandlung

Ach, wie schön ist die Vorstellung, in jedem Moment perfekt geschminkt zu sein und sich nicht um ein verwischtes Makeup sorgen zu müssen – mit einem Permanent-Makeup für die Augenbrauen wird der Traum schnell Realität. Buche jetzt Deinen ersten Termin und freue Dich auf Deinen neuen Look.

Neugierig geworden? Bei uns findest Du eine Reihe verschiedener Beauty-Behandlungen, die Dich und Dein Leben noch schöner machen.

Was dir noch gefallen könnte

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann magst du bestimmt auch folgende Beiträge: Brazilian Waxing, Plasma Pen, Wimpernlifting und Microblading.

Du bist Permanent-Makeup Experte? Dann schau auf unserer Seite vorbei!